Veranstaltungen

15.06.2019 Eröffnung des Jacob-Böhme- Forum im Bahnhof Görlitz

LeseReise zu Jacob Böhme

Wer Reisen will, braucht gutes Schuhwerk .

Jacob Böhme, dem großen Sohn und Schuhmacher der Stadt Görlitz,

ist deshalb eine eigene Veranstaltungsreihe gewidmet.

Die LeseReise dient dazu, sich dem Leben und Werk Jacob Böhmes über die Lektüre zu nähern, so den großen Mystiker in sein Herz zu lassen und in unsere Zeit zu holen.

Denn noch fast 400 Jahre nach seinem Tod wartet so manche Lehre in Böhmes Werk,die für die Prüfungen der heutigen Zeit heilsam oder erhellend sein kann.

Ein Jacob- Böhme- Kenner trögt dafür ausgewählte Auszüge aus dessen Werk vor, die anschließend besprochen werden.

 

18.April 2019

16.Mai 2019

20.Juni 2019

 

jeweils von 18 bis 19 Uhr

im KulTourPunkt im Bahnhof Görlitz

Bahnhofstraße 76, 02826 Görlitz

 


PhiloCafé

Über 125 Cafés dieser Art gibt es inzwischen weltweit, circa zehn in Deutschland. Eines davon seit 2015 in Görlitz, der Heimatstadt des weltbekannten Philosophen des 17. Jahrhunderts: Jacob Böhme. Auch hier treffen sich jeden ersten Samstag im Monat im Bahnhof viele Menschen zum gemeinsamen Philosophieren und Diskutieren. Egal ob aktiver Diskutierender oder passiver Zuhörer, auch Sie sind herzlich Willkommen im Philosophie Café Görlitz.

 

Moderation: Philipp Restetzki

 

 

 

Termine:

 Jeder erste Samstag im Monat von 10:30 bis 13:00 Uhr

 

 04.Mai 2019

 01.Juni 2019

 05. Oktober 2019

 02. November 2019

 07. Dezember 2019

  

im KulTourPunkt im Bahnhof Görlitz

Bahnhofstraße 76, 02826 Görlitz

 

 

 

 

Vorträge

15. Juni 2019 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ullrich Schollmeyer (Dresden)

Jacob Böhmes Philosophie zum Anfassen

Ein Modell der Sophia-Ausstellung des Lebensgutes Pommritz, Vortrag mit Gespräch

 

Unkostenbeitrag 3 Euro

 

 im KulTourPunkt im Bahnhof Görlitz

 Bahnhofstraße 76, 02826 Görlitz

 

 

 

 

 

 


Jugendarbeit

15.06.2019

10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

     Philosophieren mit Kindern

1. KinderPhilosophieAtelier

unter Leitung von Alina Jeschkowski

 

Ankündigung zur Kinder und Jugendarbeit des

Jacob- Böhme- Laboratoriums:

 

Junge Philosophie

Damit die Philosophienagebote für unsere junge Generation nicht zu kurz kommen, haben sich Alina(18), Jonas (18) und Vincent (19) zur Aufgabe gemacht, ein Philosphie AG für Jugnedliche aufzubauen und druchzuführen.

Ganz unter dem Motto " Von jungen Menschen, für junge Menschen"

arbeiten dei Drei daran, das Philosophieren-ganz ohne Schulschreck- Kindern und Jugendlichen näher zu bringen.

Bei Interesse von Eltern und Jugendlichen oder für weitere Informationen schreiben Sie uns einfach unter

 

info@ideenfluss.com

 

 


Das Paradeis ist noch nicht in der Welt, aber der Mensch ist nicht darinnen.

                                                                                                                       Jakob Böhme, Signatura Rerum