„Ich vergleiche die ganze Philosophie,

Theologie und Astrologie samt deren Mutter einem köstlichen Baum,

der in einem schönen Lustgarten wächst.“      Jacob Böhmes erster Satz seines ersten Werks "Aurora"

Jacob Böhme

Vieles faktisch Wissenswertes zu Jacob Böhmes Leben und Werk finden Sie bei

hier bei Wikipedia

Jacob Böhme.

„Es kann ein Mensch im ganzen Lauf seiner Zeit in dieser Welt nichts fürnehmen, dass ihm nützlicher und nötiger sei als dieses,

dass er sich recht lerne erkennen,

1.   was er sei,

2.   woraus oder von wem,

3.   wozu er geschaffen worden, und

4.   was sein Bestimmung sei.“

                              Jacob Böhme

Jacob Böhme